Q-Fin-ontbraammachine-F200-test
Q-Fin-ontbraammachine-F200-XL
Q-Fin-ontbraammachine-F600
Q-Fin-ontbraammachine-F1200
Q-Fin-ontbraammachine-WES
Q-Fin-ontbraammachine-TopGrinder

Plasma Schlacke entfernen: eine wichtige Aufgabe bei der Metallbearbeitung

Ein Plasmascheider erzeugt einen Lichtbogen mit einer Temperatur von rund 30.000 Grad. Diese extrem hohen Temperaturen sorgen dafür, dass das Werkstück an der entsprechenden Stelle sofort schmilzt, wenn man das Gerät ansetzt. Darüber hinaus ist bei diesen Werkzeugen eine Düse enthalten, die ein Schutzgas mit hohem Druck in die Schnittstelle bläst. Auf diese Weise wird das geschmolzene Metall zuverlässig entfernt. Dadurch entsteht eine Fuge, die schließlich das gesamte Werkstück durchtrennt. Diese Schneidetechnik ist sehr schnell und effizient, sodass sie in der Metallbearbeitung immer häufiger zum Einsatz kommt.

Entfernen Plasma Schlacke

Allerdings bringt diese Technik auch ein Problem mit sich. Beim Schmelzen des Metalls entsteht Schlacke. Dabei handelt es sich um ein Stoffgemisch, das aus Oxiden und anderen Metallrückständen besteht. Dieses setzt sich in der Regel auf der Rückseite der Werkstücke auf beiden Seiten der Schnittstelle ab. Das reduziert deren Qualität jedoch deutlich. Die Schlacke kann sehr hart werden. Daher beeinträchtigen die Rückstände auf dem Werkstück dessen Form. Insbesondere wenn sehr passgenaue Bauteile erforderlich sind, können die Rückstände dazu führen, dass die Werkstücke nicht mehr richtig passen. Außerdem sind sie häufig sehr scharfkantig, sodass sich die Arbeiter oder die Anwender daran verletzen können. Deshalb müssen die entsprechenden Betriebe nach dem Schneiden die Plasma Schlacke entfernen.

Schlacke entfernen Plasma: unterschiedliche Vorgehensweisen

Entfernen Plasma Schlacke: für diese Aufgabe gibt es unterschiedliche Vorgehensweisen. Traditionell kommt hierbei viel Handarbeit zum Einsatz. Wenn die Arbeiter die Plasma Schlacke entfernen, verwenden sie hierfür häufig einen Winkelschleifer. Manchmal kommen sogar Hammer und Meißel zum Einsatz. Diese Vorgehensweise ist jedoch sehr ineffizient. Die hohen Lohnkosten, die dabei anfallen, führen zu einer erheblichen Verteuerung der Produktion. Daher ist es ratsam, das Schlacke Entfernen Plasma einer Maschine zu überlassen. Es gibt mittlerweile sehr hochwertige Werkzeugmaschinen, die diese Aufgabe vollkommen selbstständig übernehmen. Das senkt die Herstellungskosten deutlich und führt außerdem zu sehr hochwertigen Ergebnissen.