Entgraten bezeichnet die Bearbeitungsweise einer Oberfläche. Es wird zwischen verschiedenen Methoden unterschieden wie beispielsweise dem thermischen, chemischen, mechanischen oder dem elektrischen Entgraten. Die klassischen mechanischen Entgratungsmethoden sind das Glatt- und Bandschleifen, das Bürsten sowie das Handentgraten.

Beim sogenannten Bandschleifen in der Metallbearbeitung erfolgt das Blech Entgraten mithilfe von Endlos-Schleifbändern. Eine Kontaktwalze treibt das Schleifband an. Auf diese Weise wird eine Spannung der Rolle bewirkt. Abhängig von der Art des Schleifkorns und der Körnung des Schleifbandes können verschiedene Aufgaben erfüllt werden. Zum Entgraten Blech wird die Entfernung von Oxidhaut oder Oxydschichten gehärteter Stahlbänder, das Reparaturschleifen von Edelstahlbändern und das Verbessern sowie die Strukturierung von Metalloberflächen gezählt. Zum Blech Entgraten kann eine Bürstung der Materialoberfläche mittels rotierender Bürstkörper (Tellerbürste) erfolgen. Abhängig vom Besatz der Bürste, welcher aus Scotch-Brite, Schleifpapier, Nylon oder Stahldraht bestehen kann, werden verschiedene Aufgaben erfüllt. Auf diese Weise können Blechoberflächen vor der Plattierung auch aufgeraut werden, loser Zunder und Oxydschichten können entfernt und Oberflächen gezielt strukturiert werden.

Das sogenannte Bandpolieren beschreibt eine Methode zum Entgraten Blech mithilfe rotierender Polierkörper, bei der eine spezielle Polierpaste verwendet wird. Die Polierkörper sind meist aus Naturfasern, Stahldraht oder auch Baumwolle zusammengesetzt. Es stehen unterschiedliche Arten von Polierpasten und Polierkörpern für verschiedene Aufgaben zur Verfügung. Auf diese Weise können auch hochglänzende Oberflächen erzeugt werden. Sollen scharfe Kanten entfernt oder Oberflächen poliert werden, kommt meist die Verbürstung oder das sogenannte Bandschleifverfahren zum Einsatz. Die Entgrater Blech Einsätze sind grundsätzlich sehr vielschichtig. In der Industrie werden die Entgratungsmethoden zur Bearbeitung von Stanzteilen, Kolbenringen, Automotivteilen und unterschiedlichen Werkstoffen wie Aluminium, Stahl und weiteren Metalllegierungen eingesetzt. Sollen zum Beispiel Rohrenden entgratet werden, kommen meist klassische Methoden zum Eiinsatz. Das gilt gleichermaßen für Fräsarbeiten oder zur Abrundung mit Schneidwerkzeugen.

Für die Bearbeitung von Rohren stehen beim Blech entgraten unterschiedliche Anlagen zur Verfügung. Die meisten dieser Maschinen bewirken einen gratfreien und scharfkantigen Innendurchmesser. Beim Aussendurchmesser können runde, scharfe oder abgeschrägte Kanten vorhanden sein. Wie beim Entgraten von Felgen ersichtlich wird, ist das Ergebnis nicht abhängig von geometrischen Beschädigungen sowie der Schneidqualität. Viele Geräte erlauben auch das Bearbeiten beider Seiten mittels einer integrierten Wendevorrichtung, die vollautomatisch betrieben wird. Dabei können Fertigungslinien miteinander verbunden werden. Die Anlagen sind meist modular aufgebaut, so dass die Anforderungen der Kunden optimal berücksichtigt werden können.

Q-Fin Quality Finishing liefert Ihnen die schnellsten Lösung für Blech entgraten.