Die Oxidhaut, auch Oxidschicht genennt, ist die harte Lage, die nach dem Schneiden auf der Schnittkante zurückbleibt. Diese Oxidschicht besteht aus Material, das mit Sauerstoff reagiert hat. Oxidhaut entsteht vor allem bei Plasmaschneiden und Laserschneiden mit Sauerstoff von Stahlteilen.

Mit den Entgratmaschinen von Q-Fin können Sie in Kombination mit dem richtigen Schleifmaterial (Oxidbürste) diese Oxidhaut optimal entfernen. Effektive Oxidentfernung ist mit Q-Fin Maschine möglich.